NEUE SPANNKRAFT DURCH INNOVATIVEN KOLLAGENSTIMULATOR

Der Verlust von Kollagen ist eine der Hauptursachen für das Auftreten von Alterserscheinungen im Gesicht. Kollagen stützt die Haut, gibt Volumen und verleiht Ihrem Gesicht Kontur. Ab einem Alter von 30 Jahren kommt es durch den fortschreitenden Kollagenverlust zu einer Reduzierung von Spannkraft und Feuchtigkeit. Sculptra® stimuliert die Neubildung von körpereigenem Kollagen und hilft so verloren gegangenes Volumen wieder aufzufüllen.
Sculptra® bzw. Poly-L-Milchsäure ist ein einzigartiges Material für die Faltenbehandlung, das durch den Alterungsprozess verlorengegangenes Kollagen wieder aufzubauen vermag. Der Filler ist ein synthetisch hergestellter Volumengeber, der die Neubildung von Kollagen stimuliert und dessen Effekte mehr als 2 Jahre andauern können.

Vorteile auf einem Blick

  • stimuliert die Kollagensynthese
  • Volumenaufbau und Faltenglättung
  • Effekt kann bis zu 2 Jahren anhalten
  • Haltbarkeitsdauer mit totaler Bioresorption
  • allmählich einsetzende optische Effekte
  • lange Haltbarkeitsdauer
  • natürliches Aussehen ohne Verlust der Mimik

WO SETZEN WIR DEN FILLER EIN?

  • tiefen Falten im Nasolabialbereich
  • Falten im Kinnbereich
  • Volumenverlust
  • Falten im Gesichtsbereich
  • Marionettenfalten
Faltenunterspritzung mit Sculptra in Hamburg

Innovative Liquid Lift Methode

Dieses einzigartige Produkt besteht aus Poly-L-Milchsäuren und kann mehr als Volumen aufpolstern und Falten glätten. Herkömmliche Filler dienen hauptsächlich als Ersatzmaterial für verloren gegangene hauteigene Bausteine. Sculptra® wirkt dank modernen Inhaltsstoffen dem Alterungsprozess aktiv entgegen indem es die Neubildung von hauteigenem Kollagen stimulieren kann. Die synthetisch hergestellt Substanz ist ein wahrer Booster und kann ihrem Bindegewebe nachhaltig Spannkraft und Elastizität durch körpereigene Prozesse verleihen.

Insbesondere bei schlanken und schlaffen Gesichtern kann mit dieser Methode ein verjüngender Effekt und eine harmonische Kontur erreicht werden, der bis zu zwei Jahre anhalten kann.

Da der Organismus Zeit braucht, um neues Bindegewebe auf natürliche Art und Weise aufzubauen, ist das Endergebnis nach drei bis vier Monaten sichtbar. Eine Glättung und Straffung der Haut kann man nach ungefähr sechs Wochen beobachten.