Foto-Live-Reportage

Kompetenzzentrum für Prävention und ästhetisch-kosmetische Medizin

Cellulite weg durch VeleShape - unsere Foto-Dokumentation

Wie läuft eine Velashape-Behandlung ab? Was erwartet Sie während der Behandlung? Wir haben ein Kamerateam in unsere Behandlungsräume geholt, um Ihnen einen Einblick zu geben in das, was Sie erwartet. Diese Behandlung haben wir tatsächlich genauso an unserer Patientin durchgeführt, wie Sie es auf den Bildern sehen! Erleben Sie jetzt hautnahe das VeleShape-Verfahren und lesen Sie unsere Bildreportage.

In dieser Dokumentation geht es um überschüssige Fettpolster am Bauch. Eine Oberarmstraffung oder eine andere Anti-Cellulite-Behandlung verläuft jedoch sehr ähnlich. Hier finden Sie alle Fakten zum Velashape-Verfahren. Aber jetzt zur Behandlung - auf gehts!

Schritt 1 - die Beratung

Bevor es losgeht, heißen wir Sie in unseren Räumlichkeiten herzlich Willkommen. In unserem Beratungsgespräch, erhalten Sie Einblick in unser Behandlungsspektrum. Schließlich bieten wir eine große Palette von Behandlungsmethoden an. Wir besprechen mit Ihnen auch Alternativen, wie z.B. die Fett-Weg-Spritze, die Mesotherapie oder andere Möglichkeiten zur Beseitigung Ihrer Fettpolster. Gemeinsam mit Ihnen wählen wir die passende Behandlungform für Sie aus.

Hier haben wir uns für das VelaShape-Verfahren entschieden. Der Grund ist die sichere und effektive Wirkung - eine Verringerung des Körperumfangs um 1 bis 3 cm ist mit dieser Methode sofort möglich. FIRSTMEDICA ist übrigens die einzige Referenzpraxis deutschlandweit für das Velashape-Verfahren. Das Team ist spezialisiert auf die Beseitigung unerwünschter Fettpolster und lästiger Orangenhaut.

Cellulite weg durch VelaShape - Foto-Live-Reportage
Beratungsgespräch

Schritt 2 - die Vorbereitung

Cellulite weg durch VelaShape - Vorbereitung
verschiedene Applikatoren

Wenn Sie den Behandlungsraum betreten, liegen die Applikatoren schon für die Behandlung bereit. Das Velashape-III-Gerät verfügt über mehrere Applikatoren mit diversen Aufsätzen. Wie auf dem Foto zu sehen, unterscheiden sich diese durch die Größe und die Form. Im Gegensatz zu vielen anderen apparativen Verfahren gibt uns der VelaShape damit die Möglichkeit, nahezu alle Körperbereiche sorgfältig und problemlos zu behandeln.

Für den bestmöglichen Komfort und schnelle Ergebnisse sorgt das speziell entwickelte VelaSpray. Wir bei FIRSTMEDICA verwenden als Referenzpraxis nur das Original-VelaSpray für die Behandlung unserer Patienten. Dank dieser besonderen Emulsion ist eine sichere Behandlung garantiert.

Für jedes Körperareal wird der passende Behandlungskopf ausgewählt. Für diese Behandlung haben wir uns für den sogenannten VSmooth-Applikator entschieden.

Vor der Behandlung werden Sie in eine bequeme Position gebracht um Ihnen die Behandlung für Sie so angenehm wie möglich zu machen. Nun können Sie entspannen und den lästigen Fettpolstern den Kampf ansagen. Die meisten Patienten empfinden die Behandlung wie eine wohltuende Hot Stone Massage.

Cellulite entfernen - Foto-Live-Reportage
Unsere Kosmetikerin Kadjel Arenja
Einstellungen für die Behandlung
Einstellungen für die Behandlung

Zu Beginn jeder Behandlung werden von unserer Kosmetikerin die Einstellungen für Ihre Behandlung festgelegt. Sei es für die Reduzierung des Bauchfetts, die Behandlung von Schwangerschaftsstreifen oder gegen Cellulite - für jeden Hauttyp und jede Indikation bestimmt unsere Kosmetikerin für Sie individuell die Behandlungsintensität.

Dabei legt sie die Zieltemperatur fest. Aber auch die Leistung der Radiofrequenz und der Infrarot-Energie sowie die Stärke des Vakuums wird an Ihre persönlichen Bedürfnisse angepasst.

Übrigens wurde unsere Kosmetikerin speziell für dieses Verfahren ausgebildet und zertifiziert. Sie können sich also bei ihr in den allerbesten Händen fühlen.

Bevor der Applikator die Haut berührt, wird das Behandlungsgebiet reichlich mit dem VelaSpray eingecremt.

Diese speziell entwickelte Emulsion kommt vom Hersteller des Velashape-Gerätes Syneron-Candela. Es sorgt für einen reibungslosen Ablauf und den sicheren Kontakt zwischen dem Behandlungskopf und der Haut. Dabei hat jedes Behandlungsareal ungefähr eine Größe von zwei Handflächen.

Sollten Sie ein unangenehmes Hitzegefühl merken, zögern Sie nicht die Kosmetikerin zu bitten, eine weitere Schicht des VelaSprays aufzutragen.

Cellulite weg - Foto-Live-Reportage
Für den sicheren Kontakt sorgt VelaSpray

Schritt 3 - die Behandlung

Anti-Cellulite-Behandlung am Bauch - Foto-Live-Reportage
Der Applikator im Einsatz

Jetzt beginnt unsere Kosmetikerin mit der Behandlung.

Bei jeder Behandlung wird der Behandlungskopf mit leichtem Druck auf die Haut gedrückt und in kreisenden und länglichen Bewegungen über die Haut geführt. Dabei zieht das entstehende Vakuum das Gewebe in den speziell entwickelten Applikator.

Durch Ihr Feedback kann die Intensität der Massage und der Behandlungsparameter individuell angepasst werden.

Der VSmooth-Applikator ist speziell entwickelt, um gegen das lästige Bauchfett oder gegen Cellulite vorzugehen. Der Applikator verfügt über sanft geformte sich drehende Rollen um das Gewebe nach einer speziell entwickelten Methode zu massieren.

Dabei wird die Haut mit sanften Pumpstößen in den Behandlungskopf gezogen und dort schnell auf eine hohe Temperatur erwärmt. Die Hautoberfläche ist dabei durch das VelaSpray und das besondere Feedback System geschützt. Dieses speziell entwickelte Sicherheitssystem schützt Ihre Haut vor Übererwärmung und vor Verbrennungen. Das Fettgewebe kann durch diese spezielle Technik zerstört und abgebaut werden.

VSmooth-Applikator - Foto-Live-Reportage
VSmooth-Applikator
Cellulite weg durch VelaShape

Sobald die Behandlungstemperatur nach ca. 5 Minuten erreicht ist, werden Sie an dem Behandlungsareal noch einige weitere Minuten behandelt. Je nach Ihrer Empfindlichkeit kann die Behandlungsdauer beliebig ausgeweitet werden. Es reichen jedoch bereits 15 Minuten je Behandlungsareal um optimale Ergebnisse zu erzielen.  

Wir planen für die Behandlung eines Körperbereichs bis zu 60 Minuten ein. Für eine Anti-Cellulite-Behandlung an den Oberschenkeln ist die Behandlung auf ca. 105 Minuten angelegt.

Aktuelle Studien zeigen, dass für ein deutlich sichtbares Ergebnis im Bereich der Behandlung der Fettpolster oder einer Behandlung gegen Cellulite mittels Wärme bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden müssen. Hierzu gehört eine sehr schnelle Erwärmung des Fettgewebes und eine möglichst lange und konstante Aufrechterhaltung dieser Wärme im Behandlungsgebiet.

Der VelaShape III wurde speziell für diese Anforderungen entwickelt. Dank dieses  Gerätes sind wir in der Lage, innerhalb kürzester Zeit hohe Temperaturen an der Hautoberfläche von mindestens 40°C und höher zu erreichen. Invasive Untersuchungen zeigen, dass die Temperaturen im Inneren des Fettgewebes um bis zu 5°C höher liegen, als die an der Oberfläche der Haut gemessen werden können.

VelaShape gegen Cellulite
Hohe Temperaturen können das Bauchfett schmelzen lassen
eingebaute Sensoren am VelaShape
Sonsoren versorgen das Gerät mit Daten

Die eingebauten Sensoren versorgen das VelaShape-III-Gerät ständig mit Daten wie der erreichte Hauttemperatur oder den Hautwiderstand. Je nach Empfindlichkeit kann der Velashape III binnen 5 Minuten Temperaturen von bis zu 45°C an der Hautoberfläche erzielen, was zu hervorragenden Ergebnissen führt.

Sollten sie ein unangenehmes Gefühl oder Hitze verspüren, ist die maximale Zieltemperatur erreicht. Bitte informieren sie die Kosmetikerin über dieses Gefühl, damit die Haut sich wieder abkühlt und die Behandlung mit einem angenehmen Gefühl fortgesetzt werden kann.

Je nach Empfindlichkeit ist es trotz der sanften Behandlungsmethode nicht auszuschließen, dass an einigen Körperarealen ein unangenehmer Druck oder ein Hitzegefühl entsteht.

Sobald die Behandlung beendet ist bleibt eine leichte Rötung und ein angenehmes tiefe Wärmegefühl im Behandlungsareal. Die Rötung verschwindet in der Regel im Verlauf einer Stunde.

Sobald Sie die Praxis verlassen, können Sie Ihren alltäglichen Aufgaben nachgehen. Bitte trinken Sie viel Flüssigkeit und verzichten Sie auf den Genuss von Alkohol. Der Verzehr von eiweißhaltigen Speisen und Getränken wird empfohlen.

Gerne servieren wir Ihnen nach der Behandlung ein Eiweißshake und ein Tee.

Anticellulite - Foto-Live-Reportage
leichte Rötung nach der Behandlung

Schritt 4 - Die Dokumentation

Hier können Sie die Ergebnisse der VelaShape-Methode sehen. Diese Bilder wurden jeweils unmittelbar vor und nach der Behandlung erstellt.

Anti-Cellulite-Behandlung - vor der Behandlung
vor der Behandlung
Anti-Cellulite-Behandlung - nach der Behandlung
nach der Behandlung
Anti-Cellulite-Behandlung - vor der Behandlung
vor der Behandlung
Anti-Cellulite-Behandlung - nach der Behandlung
nach der Behandlung