CO2RE - fraktionierter CO2 Laser zur Hautverjüngung und Narbenbehandlung

CO2RE ist einer der fortschrittlichsten CO2-Laser des Marktführers Syneron-Candela zur Verjüngung und Neubildung der oberflächlichen und tiefen Schichten der Haut.

CO2RE Laserbehandlung in Hamburg Logo

Dank des sprunghaften technologischen Fortschritts ist die Fähigkeit der Hautverjüngung und der Behandlung schlaffer Haut sowie die Beseitigung von Aknenarben oder Pigmentstörungen in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Die Erfindung der minimalinvasiven fraktionierten Lasertherapie (z.B. Fraxel-Laser) hat zu diesem Erfolg deutlich beigetragen. Der CO2- Laser (CO2RE) des israelisch-amerikanischen Herstellers Syneron & Candela ist einer der leistungsstärksten, sichersten und vielseitigsten Laser seiner Art. Das Besondere an CO2RE ist seine Fähigkeit, nicht nur oberflächliche Hautschichten zu behandeln (wie z. B. Fraxel-Laser), sondern auch die tiefen Hautschichten in nur einem Impuls zu erreichen.

Wie funktioniert der fraktionierte CO2-Laser?

Wie der Name verrät, behandeln fraktionierte Laser in einem Impuls nur eine Fraktion des zu behandelnden Hautareals. So kommt es durch den Laserstrahl des CO2RE zu Tausenden von kleinen runden Lichtpünktchen auf der Hautoberfläche und zu tiefen Lichtsäulen in den tiefen Hautschichten. Diese Pünktchen und Säulen entstehen durch das Verdampfen des Wassers in den Hautzellen. Dies geschieht so schnell, dass der Patient dabei kaum etwas empfindet. Diese so genannte Ablation sorgt für eine lokale Entzündung und eine starke Regeneration der gesunden Haut.

Als Ergebnis dieser Wundheilung entstehen neue Hautschichten mit einem ebenmäßigen Hautton sowie festerer und faltenfreier Haut. Dabei ist der Lasertherapeut in der Lage, die Tiefe und Intensität der Behandlung dem aktuellen Hautzustand und dem gewünschten Ergebnis anzupassen. Dank der modernsten Technologie des CO2RE kann dieser Laser sowohl tiefe als auch oberflächliche Hautschichten in einem Schuss behandeln. Durch diese Besonderheit ist oft nur eine einzige Behandlung nötig.

CO2RE Laserbehandlung in Hamburg
CO2RE Laserbehandlung in Hamburg

Die Geschichte des fraktionierten Lasers

Schon lange war in der Dermatologie bekannt, dass die Haut eine besonders hohe Fähigkeit zur Regeneration besitzt. Bereits seit Jahrzehnten wurden nicht-fraktionierte Laser eingesetzt, um die Haut für ästhetische Zwecke zu erneuern. Hierzu wurden mit diversen Lasern 100% der Hautoberfläche abgetragen, um die Haut einem starken regenerativen Reiz auszusetzen. Durch die vollständige Abtragung der oberflächlichen Hautschichten entstand folglich ein frisches und strahlendes Gesicht. Jedoch dauerte diese Regeneration Monate, in denen die Patienten nicht gesellschaftsfähig gewesen sind. Durch die Entwicklung des fraktionierten CO2-Lasers konnte die Erholungszeit bei gleicher Effektivität auf unter eine Woche reduziert werden.

Der fraktionierte CO2-Laser (CO2RE) behandelt dank seines patentierten Strahlmusters in einer Sitzung 20-50% der Hautoberfläche. Heutzutage konnte gezeigt werden, dass die Ablation (Abtragung) von nur ca. 25% der Hautoberfläche bereits ausreicht, um ähnliche Ergebnisse zu erhalten wie bei der vollständigen 100%en Abtragung. Dank des Einsatzes neuester Technologien blieb die Effektivität bei einer deutlichen Reduktion der Erholungszeit erhalten. Das CO2 Laser Skin Resurfacing  (z.B. mit CO2RE-Laser) gilt seit Jahren als der Goldstandard in der Therapie der sonnengeschädigten Haut und bei Aknenarben.

Ein Beratungstermin lohnt sich.

Jetzt einen Termin sichern!

Was unterscheidet die Laserbehandlung mit CO2RE von anderen fraktionierten Lasern z.B. Fraxel-Laser?

Es gibt diverse Hautlaser zum Skin Resurfacing. Jedoch ist CO2RE der einzige Laser, der es möglich macht, präzise und zielgerichtet die einzelnen Hauttiefen gleichzeitig zu behandeln. So ist es im Gegensatz zu anderen Hautlasern wie Fraxel-Laser möglich, die Laserenergie in die Hautoberfläche, die mittleren Hautschichten oder in die tiefe Dermis zu leiten. Dabei kann je nach Indikation die Energie fusioniert und schmerzarm der Haut zugeführt werden.

Was ist die Laserbehandlung mit CO2RE?

Mit der Laserbehandlung des fraktionierten CO2-Lasers CO2RE werden die Hautoberfläche sowie die mittleren und tiefen Hautschichten erneuert und zum Kollagenaufbau angeregt. Durch diese Laserbehandlung sind wir bei FIRSTMEDICA in Hamburg fähig, schlaffe und sonnengeschädigte Haut zu erneuern und zu festigen. Das Skin Resurfacing mit CO2RE ist sanfter und hautfreundlicher als die klassische vollständige ablative Laserbehandlung. Die Erholungszeit ist auf ein Minimum reduziert. Die patentierte Fusion-Technologie dieses CO2-Lasers behandelt alle Hauttiefen in nur einem Impuls. Durch die Möglichkeit der präzisen und zielgerichteten Einstellung der Spotgröße und des Lasermusters, der Behandlungsintensität sowie der fraktionellen Ablation ist die Behandlung mit nur minimalen Nebenwirkungen verbunden. Ob Sie für diese Behandlung geeignet sind, erfahren Sie in einem Beratungsgespräch.


Ihre Vorteile auf einem Blick

Die Skin Resurfacing Laserbehandlung mit CO2RE findet Anwendung bei:

  • sonnengeschädigter Haut
  • Altersflecken
  • erweiterten Poren
  • Linien und Fältchen
  • Narben und Aknenarben
  • Laserlifting

Möchten Sie mehr über die CO2RE-Lasertechnologie erfahren?

Antworten auf häufig gestellte Fragen

CO2RE Laserbehandlung in Hamburg