Sublime Radiofrequenz
unsere FAQs

Kompetenzzentrum für Prävention und ästhetisch-kosmetische Medizin

Sublime™ Radiofrequenz - Die Revolution in der Hautverdichtung und Gesichtskonturierung

Die Hautstraffung mit Sublime™ bietet eine schmerzfreie und schnelle Gesichtskonturierung. Gerade für Menschen die keine chirurgischen Eingriffe oder Faltenunterspritzungen wünschen ist Sublime™ die ideale Lösung. Diese Behandlung ist gezielt auf die Bekämpfung von schlaffen Gesichtskonturen gerichtet. Hierzu gehört die schlaffe Haut in der Kinnlinie, am Hals, an den Augen und den Augenbrauen.

Wie funktioniert die Hautstraffung mit Sublime™?

Sublime™ kombiniert sichere und effektive Mengen an Infarot-Licht mit bipolarer Radiofrequenz um durch eine Erhitzung der dermalen Schicht der Haut eine effektive Stimulation der Kollagensynthese zu erreichen. Die exklusive Energiekombination sorgt für schnelle Ergebnisse. Dank der aktiven Oberflächenkühlung der Haut und dem intelligenten Feedback System™ wird das Risiko von Nebenwirkungen und somit die Erholungszeit nahezu auf null reduziert.

Hautstraffung durch Kollagenstimmulation - was passiert während der Behandlung?

Dank der ELOS® Technologie (Electro Optical Synergy) sorgt jeder Impuls des Sublime™ Applikators für eine kontrollierte tiefe Erhitzung der Dermis. Durch die tiefenwirksame Wärme schrumpfen die Kollagenfasern - wie ein Pullover in einem Wäschetrockner. Gleichzeitig verursacht der Wärmereiz eine schmerzfreie Mikrowunde in den tieferen Hautschichten. Eine  Kollagenneubildung setz sich in Gang. Das Schrumpfen des kollagenen Bindegewebes führt zu kurzfristigen Effekten, die bereits nach 10 bis 14 Tagen sichtbar werden. Für die Kollagenneubildung benötigt die Haut etwas mehr Zeit. Bereits nach 1 - 2 Monaten erscheint Ihre Haut gestraffter und fester. Je nach Anzahl der Behandlungen kann der Effekt stärker ausgeprägt sein. Bei regelmäßigen Wiederholungssitzungen im Abstand von jeweils zwei bis vier Monaten wird das Ergebnis dauerhaft beibehalten.

Die Hautstraffung mit Radifrequenz ist eine sichere und angenehme Lösung für beste Ergebnisse ohne chirurgischer Eingriffe und Injektionen.

Basierend auf der Kombination zweier moderner und in der ästhetischen Medizin anerkannter Energieformen - der bipolaren Radiofrequenz und dem weitspektrigen Infrarotlicht - wirkt diese Behandlung einzigartig auf die Hautstraffung und Hautverdichtung. Andere Systeme, die ausschließlich nur Radiofrequenz applizieren sind mit der Sublime Hautstraffung nicht vergleichbar.

Wie viele Behandlungen mit Radiofrequenz benötige ich für eine sichtbare Hautstraffung?

Die Sublime™ Hautstraffung macht sich zwei Modalitäten zunutze um eine Kontraktion und die Neuproduktion von Kollagen anzuregen. Sichtbar als eine Faltenreduktion und eine deutliche Hautstraffung sowie Hautverdichtung entfaltet die schmerzfreie Behandlung ihre Wirkung. Für beste und dauerhafte Ergebnisse werden fünf Sitzungen im Abstand von 7 bis 10 Tagen empfohlen. In Ausnahmefällen ist der Maximalabstand von 14 Tagen zulässig. Für eine ausführliche Beratung und Anpassung der Behandlungen nutzen Sie bitte die Möglichkeit der Beratung vor Ort. Um die Behandlungsergebnisse zu verbessern wird Ihnen bei dem Beratungsgespräch eine Empfehlung zur täglichen Hautpflege mitgegeben. Hierzu gehört in jedem Fall die Verwendung einer Sonnenschutzcreme.

Wie jede ästhetische Behandlung verliert auch die Radiofrequenz Behandlung ihre Effektivität, wenn die Behandlungen nicht wiederholt werden. Wir empfehlen alle zwei bis vier Monate eine Sitzung zur Aufrechterhaltung Ihres jugendlichen Aussehens.

Wer ist für die Hautstraffung mit Radiofrequenz und Infrarot-Licht geeignet?

Die Sublime™ Hautstraffung ist kein Ersatz für den traditionellen Facelift. Patienten, die keine chirurgischen Eingriffe möchten finden in Sublime™, möglicherweise in der Kombination mit anderen Behandlungen eine gute Lösung.
Sublime™ ist eine schnell wirksame und effektive, nicht-invasive Methode auf dem Markt für schlaffe Haut mittlerer Ausprägung. Die Methode eignet sich für alle Hauttypen und alle Hautfarben. Oft wird die Methode mit der Sublative® Hautverjüngung oder mit der Behandlung der Pigmentflecken in einer Sitzung kombiniert.  Da die Hautstraffung mit Radiofrequenz fast gar keine Nebenwirkungen aufweist, ist diese Behandlung für Menschen geeignet, die sich keine Erholungszeit erlauben können. Diese Methode ist absolut nicht-invasiv. Durch das Fehlen der Schnitte entfallen für die Patientinnen auch die Nebenwirkungen der klassischen Chirurgie.