Umzug in den Neuen Wall

Hämmern, sägen, bohren: Noch sind die neuen Räume von FIRSTMEDICA eine große Baustelle. Mit Hochdruck arbeiten die Handwerker an unserer neuen Praxis im Herzen der Hambuger Innenstadt. Der Zeitplan ist knapp, doch der Termin am 15. Februar steht!

Bessere Erreichbarkeit, mehr Platz, großzügigeres Ambiente - das Team der Praxisklinik FIRSTMEDICA ist glücklich, die neuen Räume beziehen zu können. Dazu Geschäftsführer Peter Kubiak im Interview: "Wir hatten wirklich Glück, diese Flächen in der besten Lage Hamburgs bekommen zu haben. Wir hatten aber auch das Gefühl, dass uns die Vermieter gerne haben wollten."

Eine angenehme und behagliche Atmosphäre für die Patienten sorgen für eine noch bessere Behandlungs-Qualität. Der ästhetische Mediziner Dima Bovt: "Die neuen Räume sind wirklich perfekt. Alles ist viel geräumiger, allein der Blick aus dem Fenster! Der neue Standort passt nicht nur zu uns, sondern auch zu unseren Kunden. Wir können es kaum erwarten, unsere Kunden hier zu empfangen." Diese finden die Praxis nur wenige Schritte entfernt von der U-Bahnstation Jungfernstieg direkt an der Binnenalster und können den Aufenthalt mit einer Shoppingtour, einem Restaurantbesuch oder einem Bummel verbinden.